The Hunt ★★★½

Endlich wieder Kino! Es muss ein paar Jahre her sein dass ich 3 Monate nicht im Kino war. Nun war es also wieder soweit. Auf die Heimkino Veröffentlichung von The Hunt habe ich verzichtet. Auf Trailer habe ich auch komplett verzichtet. Im Nachgang hab ich mir eben mal den Trailer angeschaut. Und ich glaube wenn ich den vorher gesehen hätte, hätte ich wohl etwas weniger Spaß mit dem Film gehabt. Das werde ich nie verstehen, warum man immer schon so viel in Trailern verrät.
Aber zum Film.
Die kurze Laufzeit von 90 Minuten sagt dem Film sehr zu. Er beginnt ohne grosse Umschweife direkt mit der Menschenjagd. Überraschend skrupellos und kurzweilig läuft die erste Hälfte des Films ab. Viel schwarzer Humor den man mal mit der Dachlatte ins Gesicht geprügelt bekommt und der an anderer Stelle mal etwas subtiler daherkommt.
In der zweiten Hälfte verliert das Ganze ein klein wenig an Tempo und im Showdown wäre auch noch etwas mehr gegangen. Betty Gilpin macht einen tollen Job als Hauptprotagonistin. Mir hat ihre skurrile art des Charakters gefallen. Die Inszenierung ist grundsolide und für einen Film dieser Klasse absolut in Ordnung. Auch die FSK 18 trägt er zurecht. Alles in allem hatte ich sehr viel Spaß mit dem Film.

BennyMzn liked these reviews

All