Malignant

Malignant ★★★★

Großartiger Genre B-Movie oder drittklassiger Horror-Schund?

Die Anfangssequenz läutet schon ein, um welchen kruden, hanebüchenen Schwachsinn es sich hier handelt - und ich find's geil.
Ja, Malignant ist ein B-Movie mit big budget und ja, schauspielerisch ist er echt nicht auf der Höhe. Man kann auch meinen, dass James Wan Fight Club(inklusive Where is my mind) und der Stein der Weißen auf einem Horror-LSD-Trip gesehen hat, bevor er das hier inszenierte.
AAAAAABER: Ich hatte meinen Spaß mit diesem Genremix aus Haunted House, Slasher, Possesion-Horror und Body-Horror.
Dabei macht Wan nichts neu, doch dreht er dafür so richtig am Rad.
Es ist allerfeinster Trash, den es leider in solcher Form nur noch selten gibt. Genre-Fans werden mit aller Wahrscheinlichkeit sehr glücklich. Die, die sich auf den schnellen Grusel a lá Conjuring, Insidous oder ähnliches eingestellt haben, werden sich denken "was ist das für Schund?".

Block or Report

Johnny liked this review