Kohlfabi has written 28 reviews for films rated ★★★★ during 2020.

  • Soul

    Soul

    ★★★★

    Pixar have done it again!
    Atemberaubend schön in jeglicher Hinsicht.

  • Scott Pilgrim vs. the World

    Scott Pilgrim vs. the World

    ★★★★

    Das beste Editing ever. Punkt.

    (PS und Soft Spoiler: Der Film hat ein fucking Bass Battle!!)

  • The Queen's Gambit

    The Queen's Gambit

    ★★★★

    Uh, eine Serie auf Letterboxd?

    Was soll man sagen.. super Story, hammer Look, guter Soundtrack und Anya Taylor-Joy :3

  • Okja

    Okja

    ★★★★

    So schön, so traurig und so gut.

    Eine Geschichte die auf ihre ganz eigene Art die Verbindung zwischen Mensch und Tier zeigt und dabei sowohl positive als auch negative Aspekte hervorhebt.
    Dazu ein hammer Cast mit überraschend vielen bekannten Gesichtern für eine koreanische Produktion.

  • The Wind Rises

    The Wind Rises

    ★★★★

    Das wahrscheinlich anspruchsvollste Werk von Hayao Miyazaki!

    Sowohl auf emotionaler, als auch auf erzählerischer Ebene absolut überwältigend. Ein Film, den man erstmal sprachlos verlässt und der beim wiederholten Sehen bestimmt noch besser wird.

  • Zodiac

    Zodiac

    ★★★★

    Wieder ein Film bei dem ich mich Frage wie ich bis heute noch nie was davon gehört habe. Super interessant geschriebener Krimi mit Starbesetzung, basierend auf einer wahren Geschichte.

  • Howl's Moving Castle

    Howl's Moving Castle

    ★★★★

    Visuell einer der beeindruckendsten Ghibli Filme. Die Anzahl an Details in jedem einzelnem Frame lässt die ohnehin schon magische Welt umso beeindruckender wirken.
    Dazu kommt ein, wie von Joe Hisaishi nicht anders gewohnt, wunderschöner Soundtrack und eine tolle Story!

  • Fargo

    Fargo

    ★★★★

    Jesses!

    Kaum zu glauben, dass der Film auf ner wahren Geschichte beruht, aber genau das macht ihn umso besser.

  • There Will Be Blood

    There Will Be Blood

    ★★★★

    Wenn ein Film zu gut ist.

    Was Daniel Day-Lewis und Paul Dano da abliefern ist out of this world. Absolute schauspielerische Meisterleistung von den Beiden. Dazu kommt eine Optik, die Ihresgleichen sucht. Visuell ist der Film fast schon erdrückend und auch die spärlich gesäte, aber sehr intensive Filmmusik sorgt dafür, dass dieser Film einem nicht so schnell aus dem Kopf gehen wird.

  • The Gentlemen

    The Gentlemen

    ★★★★

    Wenn ein Film "The Gentlemen" heißt erwartet man natürlich einen gewissen Stil. Aber damn, war der Film stylisch!

  • Casino

    Casino

    ★★★★

    Sau stark, aber nicht ganz so gut wie GoodFellas.

  • No Country for Old Men

    No Country for Old Men

    ★★★★

    Sehr interessanter Streifen mit bärenstarken Dialogen und Schauspielern, darunter Javier Bardem als einer der verrücktesten aber auch cleversten Killer die ich bisher gesehen habe.
    Mein einziger Kritikpunkt ist das Fehlen einer Filmmusik. Das war wahrscheinlich eine bewusste Entscheidung der Filmemacher, doch für meinen Geschmack wirkten manche Stellen dadurch etwas leer und gefühllos.