Three Days of the Condor ★★★★

Drei Tage des Condor ist ein handwerklich makelloser und nach über 40 Jahren immer noch relevanter sowie brisanter Film, der den Zuschauer in die Lage des Protagonisten versetzt, indem er vom Zuschauer verlangt jedes kleine, mühselig zusammengesuchte neue Puzzlestück in den Gesamtkontext einzugliedern.

Die dadurch erzeugte und mit Paranoia sowie Ungewissheit durchsetzte Spannung baut sich bis zum Ende immer weiter auf und wird -wie so oft im Leben- durch eine einfache Erkenntnis aufgelöst.
Zurück bleiben Verunsicherung und Perplexität.

Fazit
Einer der interessantesten und spannendsten Spionagethriller, die ich in der letzten Zeit gesehen habe.

MOJOMonKey liked this review