RSS feed for Onno

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Leviathan

    Leviathan

    ★★★½

    Budgettechnisch zwischen DEEP STAR SIX und THE ABYSS angesiedelt war LEVIATHAN 1989 ein weiterer Beitrag der damals anherrschenden „Unterwasser-Mania“. Der titelgebende und gesunkene russische Frachter birgt ein Geheimnis in sich, dass eine Crew auf seine Unterwasserstation mitbringt und der Startschuss für einen unterhaltsamen Rip-Off-Amalgam aus ALIEN und THE THING ist. Dabei kann sich vor allem die Ausstattung sehen lassen, die mit stimmungsvollen Gängen für wohligen Sci-Fi-Unterwasser-Grusel sorgt. Die Crew hat mit Peter Weller, Ernie Hudson, Hector Elizondo, Daniel Stern und…

  • The Burning

    The Burning

    ★★★½

    Sonne, See und Sex – lange Zeit geht es idyllisch und schlüpfrig zu in THE BURNING. Immer wieder wird mit den Erwartungen des Zuschauers gespielt und man deutet den Auftritt des Killers ein ums andere Mal an. Für meinen Geschmack geht das Spielchen etwas zu lang, doch zum einen bekommt man vorab mit der Vorgeschichte schon einen blutigen Vorgeschmack und zum anderen entschädigen die Kills selbst dann für die lange Wartezeit. Denn Effektguru Tom Savini setzt die kreativen Tödungssequenzen herrlich…

Popular reviews

More
  • Star Wars: The Rise of Skywalker

    Star Wars: The Rise of Skywalker

    ★★★★

    Die Wogen glätten. Einmal mehr wurde J.J. Abrams die Aufgabe zuteil, die große und kritische Schar an Star-Wars-Fans zu besänftigen. Mit Star Wars: Das Erwachen der Macht ist ihm das nach der unbeliebten Prequel-Trilogie größtenteils gelungen. Nun gilt es, den kontrovers diskutierten Star Wars: Die letzten Jedi schlüssig fortzusetzen. Wer ist Snoke? Wer sind die Eltern von Rey? Wer sind die Ritter von Ren? Der Auftakt der Sequel-Trilogie hinterließ viele Fragen, die unbedingt beantwortet werden wollten, doch Rian Johnson beantwortete…

  • Joker

    Joker

    ★★★★½

    Wieviel kann ein Mensch ertragen bevor er psychisch zugrunde geht? Arthur Fleck (Joaquin Phoenix) lotet diese Grenzen nicht ganz freiwillig aus und wird so zu einer der berüchtigtsten und ikonischsten Bösewichte der Popkultur. Zum Joker! In Zeiten der Bombast-Comic-Verfilmungen im Mainstream-Kino geht ausgerechnet Todd Phillips(Hangover-Trilogie) einen höchst unkonventionellen Weg. Mit deutlichen Anleihen an die New-Hollywood-Ära inszeniert er eine Außenseiter-Charakterstudie im Stile von Scorseses Taxi Driver und The King of Comedy, die inhaltlich nicht neu, im heutigen Comic-Mainstream-Kino aber ungemein frisch…