Lamb

Lamb ★★½

This review may contain spoilers. I can handle the truth.

This review may contain spoilers.

English Version below

Die etwas andere Patchwork-Familie

Der etwas zu ruhige Film aus Island aber mit schönen Bildern der isländischen Natur Punkten konnte.

Aber von dem Horror ist leider nicht viel da gewesen.
Das war noch eher als süß wahrzunehmen wie das Lammkind ein ruhiges und liebevolles Leben führte und Mensch-Mama & Papa bei der Arbeit half.

Bis zu dem Zeitpunkt wo sich der leibliche Bock-Mensch Vater einmischen musste und zunächst die mittlerweile sorglose Familie tyrannisiert und schlussendlich sogar das Kind entführen und den Vater töten musste.
Ein Ende das ich echt nicht gebrauchen konnte. Schade.
Und ich dachte schon, dass hier teuflische Dinge über den Bauernhof ziehen.

Aber das Creature-Design des Bockes und Lammes war in Ordnung.

--------------------------------------------------------------------

The somewhat different patchwork family

The somewhat too quiet film from Iceland but could score with beautiful images of Icelandic nature.

But from the horror was unfortunately not much there.
That was still rather than sweet to perceive as the lamb child led a quiet and loving life and helped man-mom & dad at work.

Until the time where the bodily buck-human father had to interfere and first tyrannized the now carefree family and finally even had to kidnap the child and kill the father.
An ending I really couldn't use. Too bad.
And I already thought that here devilish things move over the farm.

But the creature design of the goat and lamb was okay.

Block or Report

Austrian Death Machine liked these reviews

All