Turning Point: 9/11 and the War on Terror

Turning Point: 9/11 and the War on Terror ★★★★

Es ist nun schon 20 Jahre !?!?! her, dass in New York zwei Linienmaschinen die beiden Türme des World Trade Centers zum Einsturz gebracht haben und ich bin mir sicher, dass jeder, der das so wie ich fast live vor dem TV Gerät mitbekommen hat, genau sagen kann, wo er gerade war, als er davon erfahren hat.

Die Dokumentation ist sehr gut produziert, enthält einige erschütternde Videoaufnahmen und arbeitet Themen wie Geschichte, Patriotismus, Journalismus, Verschwörungstheorien, Folter und die Auswirkungen auf die bürgerlichen Freiheiten ab.

Während ich mir die Serie ansah, fühlte ich Wut, Traurigkeit, Unglaube und Aufregung. Wenn die Macher damit erreichen wollten, aufzuzeigen, dass 9/11 zwar 20 Jahre her sein mag, uns aber alle nach wie vor in unserem täglichen Leben beeinflusst, so ist ihnen das meiner Meinung nach sehr gut gelungen.

Tatsache ist, dass 9/11 ein folgenschwerer Schock war, der bestimmt ein markanten Wendepunkt in der Geschichte ist.

Mister Cap liked these reviews