Nineteen Eighty-Four

Nineteen Eighty-Four ★★★

Doch recht zähe Buchadaption die gerade im letzten Drittel seine fiese und brutale Seite ausspielt. John Hurt ist sensationell in der Hauptrolle und die letzten 30 Minuten sind richtig spannend. Davor ist der Film zwar von der Bildsprache echt toll, aber auch schwer zäh, da er gar nicht in die Gänge kommen will. Wer also das richtige Erlebnis abhaben möchte, ließt erst einmal das Buch, bevor er sich die definitiv schwächere Buchadaption anguckt.