Underwater ★★★½

2017 erschien "Life" mit Jake Gyllenhaal und Ryan Reynolds. Ein wesentlich spannenderer Alienfilm als der eigentliche "Alien Covenant" der im selben Jahr in die Kinos kam. "Underwater" fährt den selben Weg wie "Life" und präsentiert einen ebenso starken Cast. Kirsten Steward, Vincent Cassel und TJ Miller. Besonders Steward zeigt mitlerweile in jedem Film, dass sie eine fantastische Schauspielerin ist. Selbst in "Charlies Angels" dieses Jahr, war sie der beste Part am Film. "Underwater" ist aber nicht nur so stark durch seine Darsteller, sondern durch seine eingeängte und angespannte Atmosphäre. Der Film schafft es in vielen Momenten schaurig und unheimlich zu sein. Ich mag das Monster Design und diese Geschwindigkeit, die der Film vorlegt. Keine Sekunde wird vergäudet. Die ganze Zeit gehts ab. Ich hatte echt Spaß und frage mich, warum der Film in so wenigen Kinos gezeigt wird.