The Phantom Carriage

The Phantom Carriage ★★★★

This review may contain spoilers. I can handle the truth.

This review may contain spoilers.

Eine Art Dickens Weihnachtsgeschichte zu Silvester. Die Geschichte mag naiv sein, die Inszenierung ist meisterhaft und seiner Zeit Jahrzehnte voraus. Während woanders noch theatralischstes Overacting Gang und Gebe war wurde hier schon ein deutlich glaubwürdigeres Schauspiel eingesetzt.

Die Inszenierung ist meisterhaft. Kapitel für Kapitel sehen wir David Holms Weg zum Untergang bis es sich zum klimaktischen Höhepunkt hochtreibt. Die Giftszene ist eine der intensivsten Szenen die ich je erlebt habe.

Die Auflösung hat mir das Herz gewärmt: Gott, lass meine Seele zur Reife kommen, bevor sie geerntet wird.

Tulsa liked these reviews