Favorite films

  • The Empire Strikes Back
  • Parasite
  • GoodFellas
  • The Truman Show

Recent activity

All
  • The Truman Show

    ★★★★★

  • John Wick: Chapter 3 - Parabellum

    ★★★½

  • Django Unchained

    ★★★★½

  • John Wick: Chapter 2

    ★★★★

Recent reviews

More
  • The Truman Show

    The Truman Show

    ★★★★★

    Was zeichnet das Medium Film aus? Wäre das die Frage auf die ich antworten müsste, würde ich diesen Film als Beispiel nehmen. Ein Beispiel dem es am wichtigsten ist, seine Intention bestmöglich darzustellen und Nebensächlichkeiten auch als Nebensachen, oder wie hier überhaupt nicht fungieren zu lassen. Ein klares Bild tritt in Erscheinung, aber dennoch komplexer, als ein als wichtig erachteter Plot-Twist. Denn diese sind der springende Punkt. Ist eine Handlung verschachtelt und komplex, aber sodass sie den Sinn verliert, verliert…

  • John Wick: Chapter 3 - Parabellum

    John Wick: Chapter 3 - Parabellum

    ★★★½

    Es gelingt erneut. Die Fortsetzung der John Wick Reihe kann makellos mit ihren Actionsequenzen überzeugen - brutal und skrupellos - . Auch dieser Ableger kann an vergangenen Stärken anknüpfen, schafft es zwar ein strigentes Ziel zu verfolgen, hat aber mit einem inhaltlichen Problem zu kämpfen, was der beeindruckenden Präsens dieses Werks jedoch keinen Schaden zufügt.

    Wichtig ist allerdings erst eine Betonung und Erläuterung der Vorgänger im Bezug auf Parabellum. Im ersten Kapitel war es Rache die John Wick führte und…

Popular reviews

More
  • Django Unchained

    Django Unchained

    ★★★★½

    Ein Paradebeispiel des unkonventionellen Films. Eine Vision, die in einer perfekt inszenierten Form auf dem Bildschirm erstrahlt. Ein Werk, das sich durch seine Variation zu einem Meisterwerk schnürt, dass dennoch ein kleines Problem beinhaltet. Django Unchained ist dennoch ein Film der Extraklasse, dem das Adjektiv "generisch" fremd ist.

    Eine gefühlvolle Handlung, dessen Tonalitäten sich mit den Figurenzeichnungen im Wandel befinden. Die grundlegende Handlung in einer grausamen Zeit der Sklaverei bietet allein schon viele Möglichkeiten. Tarantino gelang es jedoch eine Geschichte…

  • Spider-Man: No Way Home

    Spider-Man: No Way Home

    ★★★★½

    Etwas verspätet und mit einem objektiven Blickwinkel überrascht Spider-Man: No Way Home wärmstens. In seiner ersten Hälfte erscheint der Film ein wenig gehetzt und zu witzbezogen, aber dennoch zielgerichtet. In der zweiten Hälfte schafft der dritte Ableger einer unperfekten Trilogie Herzen höher schlagen zu lassen. Man kann nicht von einfachem Fan Service sprechen, sondern von einem Film der genau weiß, was er erreichen möchte und glücklicherweise manifestiert sich diese Vision auch nach Tagen des Nachdenkens.

    Die Ausarbeitung der Figur des…